Schliessen
Suchen
Filters

KD New York

KD New York

KD New York ist ein bekannter Brand aus den USA, mit Produktion in New York. Das im Jahr 1980 von den Ballettprofis David Lee und Tricia Kaye gegründete Label ist heutzutage international bekannt und insbesondere in der Tanzwelt sehr beliebt. Aber auch Yogapraktizierende sind immer mehr von der Qualität und den natürlichen Materialien überzeugt.

Das Label zeichnet sich unter anderem durch sehr angenehme und nachhaltig produzierte Baumwoll-Strickwaren aus. Manche Kleidungsstücke sind sogar aus der hochwertigen Supima-Baumwolle angefertigt. Ausserdem bietet KD New York seit Kurzem auch eine auf Bio-Baumwolle und Sojafasern basierte Kollektion an, welche Lee als „vegetable cashmere“ bezeichnet.

KD New York setzt mit der lokalen Produktion auf umweltbewusste Slow Fashion und produziert ausschliesslich auf Bestellung. Damit will Lee ein Zeichen gegen die globale Kleiderindustrie setzen, die mit ihrer Massenproduktion zum erhöhten CO2-Ausstoss beiträgt und unnötig viel Abfall generiert.  

Die wärmenden Strickwaren für Frauen und Männer eignen sich vor allem für vor und nach dem Tanztraining, können aber auch in der Yoga- oder Pilatesstunde und im Alltag getragen werden.

Supima Baumwolle ist eine spezielle Art von Baumwolle, die streng kontrolliert in den USA angebaut wird. Supima Baumwolle zeichnet sich durch ihre extrafeinen und extralangen Fasern aus und zählt zu den hochwertigsten Baumwollsorten der Welt.

Vegetable Cashmere ist ein selbstentwickeltes, geschmeidiges Strickgewebe aus Sojafasern und Bio-Baumwolle der New Yorker Marke KD und damit ein absoluter Favorit für nachhaltig-gestimmte Käuferinnen und Käufer. 

Anzeigen nach
Anzeige pro Seite